Thursday, July 07, 2005

Prioritäten setzen

This London-Thing.... Sehr krass, wie sehr Aktien und Ölpreis im Vordergrund der Berichterstattung in den Medien sind. Bei der Thailandsache dauerte es wenigstens zwei Tage, bis die ersten Gedanken über billiges Reisen durchkamen. Beim WTC hat keiner an auch nur irgendwas anderes als den Schock gedacht. Heute bei dem LondonDing ist ein großer Teil der Tagesschau von 12 Uhr gleich im ersten Drittel eingenommen vom Aktien- und Ölpreisfall.




Interessant dürfte die Aufklärung dieser Sache sein, da London ja unzählige, wenn nicht gar die meisten Kameras vor allem eben in der U-bahn hat....