Sunday, July 03, 2005

Danke fürs Gespräch.

Da wollte ich nochmal eben schnell Bankgeschäfte erledigen und dann mal eben durch mehrfache Falscheingabe irgendwelche Nummern mein Konto gesperrt. Also die Hotline angerufen. Hier empfängt eine nette Automatenstimme.

"Hallo! Bei mir können Sie Ihre TAN-Nummern sperren lassen, Ihre TAN-Nummern entsprerren lassen, sich neue TAN-Nummern zuschicken lassen, Ihre PIN-Nummer sperren lassen, Ihre PIN-Nummer entsperren lassen, Ihre Internetzugangsdaten verwalten oder direkt einen Kundenbetreuer sprechen. Wenn Sie das Gespräch beenden möchten, sagen Sie einfach: "Gespräch beenden". Oder legen Sie einfach auf."

Ich: "Kundenbetreuer."

"Sie": "Leider habe ich Sie nicht verstanden. Bei mir können Sie Ihre TAN-Nummern sperren lassen, Ihre TAN-Nummern entsprerren lassen, sich neue TAN-Nummern zuschicken lassen, Ihre PIN-Nummer sperren lassen, Ihre PIN-Nummer entsperren lassen, Ihre Internetzugangsdaten verwalten oder direkt einen Kundenbetreuer sprechen. Wenn Sie das Gespräch beenden möchten, sagen Sie einfach: "Gespräch beenden". Oder legen Sie einfach auf."

Ich: "Kundenbetreuer!"

"Sie": "Leider habe ich Sie wieder nicht verstanden. Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld. Ich verbinde Sie jetzt mit einem Kundenbetreuer, dem Sie Ihr Anliegen direkt schildern können."

Ich: *DANKE!*

Kundenbetreuer: ".... blah.... Telefonbanking-PIN?"

Ich: "ähhh.... ja.... hab ich nicht."

Natürlich hab ich sowas nicht. Sowas fehlt immer. Also bereue ich jetzt schon wieder, dass ich doch nochmal schnell was für heute erledigen wollte. Denn damit hab ich mir doch nur wieder mehr Arbeit aufgehalst, weil ich jetzt erstmal suchen darf. Wo auch immer.